DELTA METAL MEETING – schiebt sich auf Herbst – 21.11. Mannheim – The New Roses bestätigt

Delta METAL Meeting – Mannheim 2020:
Neuer Termin Sa. 21.11.2020 – alle bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit

The New Roses, Stallion, Shakra, Warkings, Existance, Neck Cemetery und Space Chaser werden auch im Winter für aufgeheizte Stimmung sorgen.

Die weltweit geltenden Reise- und Veranstaltungsverbote, haben auch das – ursprünglich für Mitte April geplante – Delta METAL Meeting – Mannheim 2020 nicht verschont und zu kurzfristigen Anpassungen gezwungen. Neues Datum ist nun Samstag, der 21. November 2020, MS Connexion Complex Mannheim. Alle bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Für die Veranstalter kam eine Komplettabsage nie in Frage, da man sich die positive Aussicht auf ein Ende der Krise bewahren und auch nach Aussen zeigen wollte: Dazu Organisator Jochen Mayer: „Obwohl es uns in der kompletten Band- , Agentur und Veranstalter-Szene in kürzester Zeit immens duchgeschüttelt hat, muss es auch ein Licht am Ende des Tunnels geben, weshalb wir alles versucht haben, das #dmm2020 auch noch in diesem Jahr zu realisieren. Vieles hat geklappt, Manches war leider schlicht unmöglich …“

Das finale Line Up, welches auf den 21. November umzieht: Headliner THE NEW ROSES, STALLION, SHAKRA, WARKINGS, EXISTANCE, NECK CEMETERY u nd SPACE CHASER. Damit bietet das Festival einmal mehr eine gekonnte Mischung aus bekannten Acts und Underground-Perlen, sowie Newcomer.

Für die Headliner von THE NEW ROSES ist der Auftritt in Mannheim ein Fast-Heimspiel. Bereits mit der Single ihres neuen Albums „Down by the River“ konnten die Wiesbadener für großes Aufsehen sorgen ( über 2500 Plays im deutschen Rock Radio), der Longplayer dazu, „Nothing But Wild“ landete, im August in den Top 10 der deutschen Album-Charts.

THE NEW ROSES stehen für authentische „Working Class Rock Music“ die den Song und die Verbindung zum Publikum ins Zentrum ihres Schaffens stellt. Durch verschiedenste Einflüsse aus Classic- und Hardrock bis Country und Blues entsteht dieser eigenständige Sound, der klarstellt: So klingt Stadionrock heute!
Mit über 6000 Plays wurden die drei Single-Auskopplungen „Life Ain`t Easy“, „Every Wild Heart“ und „One More For The Road“ seit August 2017 zu Dauerbrennern in den deutschen Rockradios.
Im Oktober startet die „Nothing But Wild – Tour“, während dieser auch wieder ein 5-tägiger Besuch auf den Bahamas und Jamaika im Rahmen der diesjährigen THE KISS KRUISE ansteht!