Batomae veröffentlicht neue Single „An deiner Seite“ – Titeltrack zum neuem Buch von Jana Crämer (VÖ 26.05.)

„Wo Du bist, da ist Sonne, allen um Dich rum schenkst Du Licht
Du hilfst so gerne den anderen, warum hilfst Du nicht Dir?“

Wenn die Einsamkeit kommt und damit die Zweifel, ist es Zeit für BATOMAE. Seine sanfte und gleichermaßen kraftvolle Ballade An Deiner Seite ist für alle, die nicht an sich selbst glauben können und Halt suchen. Es geht um Gefühle, die für viele immer und dauerhaft präsent sind: Überforderung, Unsicherheit und der unerfüllte Wunsch, sich selbst zu lieben. Denn oft sind es gerade jene Menschen, die nach außen wie eine Sonne strahlen, die in ihrem Innern aber von Selbstzweifeln zerfressen werden. Mit klaren Worten, einem verhaltenen Pianothema und einer Melodie, die sich wie ein Hoffnungsstrahl in die Seele spielt, wirft BATOMAE das Licht auf jene, die im Dunkeln leben. Die Botschaft: Sei Du selbst, denn Du bist perfekt wie Du bist. Du musst Dich nicht verstellen. Niemand muss allein sein.

Das Thema Bodyshaming und „die ganzen Psychofucks“ sind für BATOMAE schon lange ein Thema. Bereits 2015 schrieb er für seine beste Freundin Jana Crämer den Song „Unvergleichlich“, als sie ihren ersten Roman über Essstörungen schrieb. Ein Problem, dass sie bis zur Selbstzerstörung auszehrte, bis sie sich entschloss, offen damit umzugehen – und auf viele Leidensgenoss*innen stieß. An Deiner Seite erscheint nun in perfektem Timing zu ihrem zweiten Buch „Unvergleichlich Du“ (25. Mai 2020), in dem Jana ihre eigene Geschichte erzählt. Damit führen Jana und BATOMAE ein gemeinsames Projekt fort, durch das sie mit Vlogs, Podcasts, TV-Auftritten, gemeinsamen Konzert-Lesungen an Schulen und vielen weitere Aktionen anderen Mut machen, sie selbst zu sein.

Unter dem Namen BATOMAE hat der Paderborner Multiinstrumentalist und Komponist sich nach einer beispiellosen Karriere im Musikgeschäft vor einigen Jahren selbständig gemacht. Schon mit 12 Jahren gründete er seine erste eigene Band Peachbox, mit der er in vielen TV-Shows auftrat, den deutschen „Rock- und Pop-Preis“ holte, im Vorprogramm von Sasha und Silbermond auftrat und schließlich sogar „Rock am Ring“ bespielte. 2012 stieg er als Bassist bei Luxuslärm ein und setzte nach deren Auflösung sein Talent als Studiomusiker für Künstler wie Namika und Stefanie Heinzmann sowie als Musical Director u.a. für Fabian Römer und Ollie Gabriel ein. Unter anderem schrieb er auch den Hit „Musik sein“ für Wincent Weiss, der mit einer Platinauszeichnung belohnt wurde. Mit seinen eigenen Songs, etwa „Immer Neu (Für Dich)“ oder „Niemand ist wie Du“ hat er sich bereits als Solokünstler etabliert, allein „Unvergleichlich“ generierte über eine Millionen Streams und knapp eine halbe Millionen Views auf Youtube.

BATOMAEs Debüt-Album steht bereits in den Startlöchern, für den November ist bereits eine große Deutschland-Tour geplant.