Texas – Nachholtermine & Zusatzkonzert im Herbst 2021

2020 Konzerte in Folge von Corona-Pandemie verschoben.

Bereits gekaufte Tickets behalten Gültigkeit.

In Folge der andauernden Corona-Pandemie verschiebt die schottische Pop-Institution Texas alle für Herbst 2020 geplante Auftritte in Deutschland um ein Jahr in den nächsten Herbst 2021.

Im neuen Tour-Zeitraum, der für Oktober/November 2021 terminiert wurde, können alle für 2020 geplanten Deutschland-Konzerte wie folgt nachgeholt werden: am 28. Oktober in Hamburg in der Fabrik, am 29. Oktober in Berlin im Metropol, am 1. November in Köln im Carlswerk Victoria und am 3. November in Frankfurt in der Batschkapp. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit

Neu bestätigt ist ein Zusatztermin in Stuttgart im LKA Longhorn am 30.Oktober. Der Vorverkauf beginnt am Freitag, den 18. September 2020 um 10.00 Uhr.

Am Anfang stand „Southside“. Das bahnbrechende Album bildete den Auftakt zu einer grandiosen Karriere, in deren Verlauf Texas global 40 Millionen Alben verkauften und weltweit Fans in ihre Konzerte zogen. Diese ikonische Scheibe wird die Band um die charismatische Sängerin und Songwriterin Sharleen Spiteri komplett vortragen, inklusive Hits wie „I Don’t Want a Lover“ und „Thrill Has Gone“. Natürlich dürfen bei dieser Show auch die übrigen Texas-Hits wie etwa „Summer Son“, „Inner Smile“ und „Say What You Want“ nicht fehlen.

TICKETS KAUFEN

TEXAS
30th Anniversary of Southside – Tour 2021

Do, 28.10.21 Hamburg / Fabrik
Fr, 29.10.21 Berlin / Metropol
Sa, 30.10.21 Stuttgart / LKA Longhorn Zusatztermin. Tickets ab 18.09. im Verkauf.
Mo, 01.11.21 Köln/ Carlswerk Victoria
Mi, 03.11.21 Frankfurt / Batschkapp