VOLBEAT veröffentlichen “Rewind, Replay, Rebound — Live in Deutschland” am 27. November

„Das deutsche Publikum nimmt schon immer einen besonderen Platz in unserem Herzen ein. Die Fans haben uns von Beginn an großartig unterstützt, und sie tun es noch. Mittlerweile sind wir zu ihren Fans geworden.“ (Michael Poulsen)

Die Geschichte zwischen Volbeat und ihren deutschen Anhängern steckt voll tiefer, lauter Rock’n’Roll-Liebe. Jetzt ist es Zeit, den „Rebels & Angels“, wie die vier Musiker ihre Fans nennen, Danke zu sagen. Dafür hat die Band dieses Livealbum auf der „Rewind, Replay, Rebound World Tour“ Ende 2019 in mehreren deutschen Städten mitgeschnitten. „Live in Deutschland“ erscheint am 27.11.2020 über Vertigo/Universal.

Seit die Gruppe den internationalen Musikzirkus aufmischt, steht Deutschland fettgedruckt auf dem Tourplan. Anfangs sitzen die Musiker dafür Abertausende Kilometer im Van, rollen von Kopenhagen aus über Flensburg bis Freiburg, von Ludwigsburg bis Leipzig und Düsseldorf bis Dresden. Aus kleinen Clubs werden schnell große und dann die größten Hallen den Landes. Michael Poulsen und seine Mannschaft steigen auf vom Geheimtipp zum Headliner. „Deutschland wurde damals zu unserer zweiten Heimat“, sagt der Gitarrist, Sänger und Songwriter. „Unsere Musik kam unglaublich schnell und gut beim Publikum an, und plötzlich hatten wir eine riesige Fangemeinde.“

Das Album erscheint physisch als 3LP „Live in Deutschland“ , 2CD „Live in Deutschland“ und als Bonus, für alle, die das aktuelle Album noch nicht im Schrank haben: 2CD „Rewind, Replay, Rebound“ + Best of „Live in Deutschland